Reviewed by:
Rating:
5
On 31.03.2020
Last modified:31.03.2020

Summary:

ZugГnglich ist.

Consorsbank Girokonto Erfahrungen

Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zur Consorsbank jetzt abgibst. Gibt es monatliche Kontoführungsgebühren beim Consorsbank Girokonto? Wo kann ich kostenlos Geld abheben? Alle Infos zum Konto im Test. Das Consorsbank Girokonto ist ohne Grundgebühr und bietet Neukunden 50 EUR Bonus. Alle Konditionen und Gebühren finden Sie hier im Test.

Girokontovergleich der Consorsbank – Dezember 2020

Immer mehr Verbraucher greifen auf die Angebote von Direktbanken zu. Ein sehr beliebtes Konto ist dieses von der Bank und nicht nur, weil das Girokonto bei. Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zur Consorsbank jetzt abgibst. Grundsätzlich ist das Produkt der.

Consorsbank Girokonto Erfahrungen Consorsbank Video

Paket Girokonto und Depot ► Consorsbank oder Comdirect?

Girokontovergleich der Consorsbank – November Der Anbieter Consorsbank ist wohl den meisten ein bekannter Begriff. Das Unternehmen hat sich mittlerweile zu einer der beliebtesten Banken Deutschlands entwickelt. Der Grund hierfür sind die durchweg guten Leistungen. Diese finden sich auch in einem Girokonto der Consorsbanks wieder. Ich habe online ein Girokonto bei der Consorsbank eröffnet: Formular ausfüllen (ca. 10 Minuten), per Postident verifiziert und nach einigen Tagen die Unterlagen per Post erhalten. Mittlerweile habe ich dort auch ein jonrandallfans.com Konto war und ist immer noch kostenfrei. Der Kontowechsel von Ihrer alten Bank zur Consorsbank ist einfach und kostenlos: eine Partnerfirma identifiziert alle Ihre Zahlungspartner und sucht nach Daueraufträgen, Lastschriften und anderen. Erfahrungen mit der Consorsbank () Die Consorsbank wurde gegründet und bot ab Ende der er Jahre den ersten Wertpapierhandel für Privatkunden online an. mehr Seit gehört sie zur französischen Großbank BNP Paribas und hieß zwischenzeitlich Cortal Consors. Cortal Consors Girokonto – Jetzt Erfahrungen lesen war Cortal Consors (inzwischen umbenannt in Consorsbank) der erste vollwertige Online-Broker in Deutschland. Der damals jährige Bankierssohn Karl-Matthäus Schmidt, späterer Gründer der Quirin Bank, hatte das Geldinstitut in Nürnberg als Tochter der gegründeten Hofer Schmidt-Bank gegründet.

Der Kontoeröffnungsprozess erfolgt bei der Consorsbank in drei Schritten. Hierbei müssen die Antragsteller zunächst entscheiden, ob sie ein Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto wünschen.

In einem zweiten Schritt folgen die persönlichen Angaben. Von besonderem Interesse sind bei der Kontoeröffnung auch der steuerliche Wohnsitz und die berufliche Situation.

Dabei sind nicht nur das jährliche und monatliche Nettoeinkommen von Relevanz, sondern auch der Beruf und die Branche. Hierbei ist interessant, dass keine Personengruppe ausgeschlossen wird.

Sowohl vom Arbeitslosen, über Schüler, Studenten und Hausfrauen bis zum Selbstständigen können alle Personengruppen ein Girokonto eröffnen.

Anhand der beruflichen Situation findet jedoch eine erste Bonitätsprüfung statt, anhand derer die Consorsbank über die Gewährung des Dispositionskredits entscheidet.

Natürlich wird auch die Consorsbank noch andere Auskunfteien zu Rate ziehen und sich nicht allein auf die Aussagen des Antragstellers als Informationsquelle verlassen.

Die Erfahrung mit Consorsbank zeigt, dass bereits der Gehaltseingang einen Bonus von 50 Euro mit sich bringt.

Dabei ist es nicht nötig, dass der Einzahlungsbetrag eine bestimmte Höhe erreichen muss, oder erst sichergestellt werden muss, dass das Girokonto auch tatsächlich als Gehaltskonto genutzt wird.

Damit ist die Consorsbank im Vergleich zu seinen Konkurrenten nicht nur in Bezug auf die Höhe des Boni, sondern auch in Bezug auf die kundenfreundlichen Konditionen weit voraus.

Dies ist möglich, da eine 10 Cent-Gutschrift auf fast jede Kartenzahlung erfolgt. Einzig Girocard Kartenzahlungen, bei denen eine Unterschrift erfolgen muss, können nicht mit gewertet werden.

Dies ist aus technischen Gründen derzeit noch nicht möglich. Die Kontoeröffnung ist in drei Schritten erledigt. Bonuszahlungen können Kunden über den ersten Gehaltseingang und durch aktive Kartenzahlungen erzielen.

Alle Randgruppen, die von vielen Banken ausgeschlossen werden, wie Arbeitslose, Schüler, Studenten oder auch Selbstständige, werden bei der Consorsbank akzeptiert.

Die Hoffnung auf Verbesserungen in den ersten Monaten wurde bislang enttäuscht. Die wesentlichen Kritikpunkte aus meiner Sicht sind: 1. Von der kostengünstigen, technisch nicht anfälligen, bequemen und sicheren iTAN-Card - die auch namhafte Mitbewerber einsetzen - möchte man bei der Bank nichts wissen.

Es dauert oft sehr lange, bis man in der Hotline einen Gesprächspartner hat. Wenn der Grund für den Anruf eine Wertpapiertransaktion ist, kann das - wie bei mir - sehr teuer werden.

Handel mit Emittenten, für deren Produkte bei der DAB eine Flatrate galt, rechnet Consorsbank zu den üblichen Sätzen ab, was vor allem bei höheren Volumina ein nicht akzeptabel hoher Kostenfaktor ist.

Dabei erhält die Bank vom Emittenten i. Apropos, solche Zuwendungen muss eine Bank auf Anfrage ihrem Depotkunden offenlegen. Nicht einmal diesen Service gibt es beim "Nachfolger".

Der Kunde muss jedes Mal selbst rechnen. Für Tagesgeld ist die Bank inzwischen auch keine Adresse mehr.

Keine Erfahrungen habe ich mit dem Girokonto der Consorsbank. Spätestens der Umstand, dass der Zugang zum Handel nach der Brexit-Entscheidung zusammengebrochen sein soll, zeigt, dass die Bank für ernsthafte Trader nicht geeignet ist.

Unsere nicht ganz unbedeutenden Depots haben meine Frau und ich inzwischen von der Consorsbank abgezogen.

Standardgeschäfte sind ok. Was mich ärgert: 1. Die hohen Kosten bei Geldanlage in Fremdwährungen. Da sind andere wesentlich günstiger. Und gedankenloses Agieren ggü.

Kunden, was fas beleidigend ist. Mir wurde der Dispo gestrichen, obwohl ich diesen niemals in Anspruch genommen habe und auch nie in Anspruch nehmen werde.

Die Geste fand ich sehr unangemessen. Nach meiner Intervention, sagte man mir, dass ich eben ein Kunde sei. Individuelle Betrachtung darf man also nicht erwarten.

Deshalb nehme ich auch keine Beratung bei der Consorsbank in Anspruch. Zusendung des Willkommenspakets auch sehr schnell.

Zur Identitätsprüfung musste ich allerdings eine Post aufsuchen. Über die Freischaltung wurde ich allerdings nicht informiert, sondern musste einfach ausprobieren, bis es ging.

Leider erfolgt nur eine quartalsweise Zinsgutschrift. Mittlerweile kann man aber überhin überweisen Geld auszahlen lassen und von seinem Referenzkonto eine Lastschrift vornehmen.

Die Mobil-TAN funktionier bei mir gar nicht. Ich habe einen TAN-Generator erhalten und bin nun vollkommen zufrieden. Wenn man als Neukunde die für ein Jahr garantierten Zinsen für das Tagesgeldkonto nutzen will, sollte man das Tagesgeldkonto zusammen mit der Einrichtung des Girokontos anlegen.

Falls man zuerst ein Girokonto eröffnet und ein paar Tage testet, dann gilt man später bei der Eröffnung des Tagesgeldkontos nicht mehr als Neukunde.

Telefonisch wurde dies bei mir zwar korrigiert, aber bei der Anmeldung auf der Website wäre die Zinsgarantie verloren gegangen. Für mich und meine Frau hätten wir somit 2 zusätzliche Geräte ins Regal legen müssen.

Mein Bankprogramm kann zwar die Buchungen auf den Konten lesen, aber ich kann in dem Programm keinerlei Aufträge erteilen.

Das sehe ich als erheblichen Nachteil an, so dass mehr als 4 Sterne nicht vertretbar erscheinen. Es muss abgewartet werden, ob sich hier zukünftig etwas tut.

Der Kundenberater verwies per E-Mail auf "geschäftspolitische Entscheidung". Die Konto Eröffnung ging sehr schnell und einfach. Die Bearbeitung von Anfragen ist blitzschnell.

Gastautor Verifiziert Friday, 12 June Hab noch nie mit so freundlichen Mitarbeitern telefoniert und die Konto Eröffnung ist so einfach und klappt reibungslos!

Empfehle ich gerne weiter m. Schnelle Einrichtung und sehr netter Service, sehr gerne wieder! Konnte über Quipu noch 30 Euro Eröffnungsbonus bekommen, daher super zufriedene Sache!

Dabei ist die Mobile Banking App der Consorsbank jedoch nicht nur für Smartphones und Tablets verfügbar: Auch eine Applikation für die Apple Smart Watch kann genutzt werden, was für ein innovatives und kundenorientiertes Angebot bei der Consorsbank spricht.

In unserem Consorsbank Testbericht konnten wir festhalten, dass das deutsche Unternehmen benutzerfreundliche Mobile Banking Apps bereithält, die sowohl unter iOS als auch unter Android genutzt werden können.

Dabei bringen diese Apps nicht nur eine ansprechende Benutzeroberfläche, sondern darüber hinaus auch zahlreiche hilfreiche Funktionen mit, die im Banking-Alltag von Nutzen sein können.

Bei Fragen und Problemen möchten sich auch die Kunden der Consorsbank an einen kompetenten und möglichst deutschsprachigen Support wenden können.

Die Mitarbeiter sollen darüber hinaus nach Möglichkeit auch direkt auf verschiedene Wege erreichbar sein, was die Kontaktaufnahme in verschiedenen Lebenssituationen durchaus erleichtert.

Bei der Consorsbank können Kunden sich deshalb über einen hilfreichen Support freuen, der nicht nur per Telefon und per E-Mail, sondern darüber hinaus auch per Kontaktformular, per Rückruffunktion, per Live Chat und über verschiedene soziale Netzwerke erreichbar ist, was die Kontaktaufnahme im Alltag sehr angenehm und effizient gestaltet.

Darüber hinaus können Kunden sich jedoch nicht nur per Facebook, Twitter und YouTube an den Support der Consorsbank wenden, sondern sie können sich stattdessen auch untereinander mit Rat und Tat zur Seite stehen: Der Community-Bereich der Consorsbank verzeichnet über Bei Fragen und Problemen sollte man hier demnach durchaus schnelle Hilfe finden können, indem man entweder selbst ein neues Thema eröffnet oder indem man die Beiträge der anderen Kunden durchstöbert.

Der Kundensupport der Consorsbank ist gut erreichbar, wie unser Testbericht gezeigt hat: Kunden können sich per E-Mail, Telefon, Kontaktformular, Live Chat und per Rückrufservice direkt an deutschsprachige und kompetente Mitarbeiter wenden.

Fragen können auch der Community gestellt werden. Die Consorsbank nimmt ihre Kunden also durchaus auch selbst in die Pflicht, mit ihrem Online Banking-Account verantwortungsvoll umzugehen.

Erfüllt der Kunde diese Voraussetzung, muss er Missbrauch nicht fürchten. Die Consorsbank bietet für das mobile Banking eine eigene App an.

Sie ermöglicht es, die wichtigsten Leistungen auch unterwegs durchzuführen. Sie ist demzufolge in den jeweiligen Stores zum kostenfreien Download verfügbar.

Die App macht einen soliden Eindruck und bietet Funktionen wie Kontostandanzeige , Geldautomatenfinder und Überweisungen. Auch Wirtschafts- und Börsennachrichten können über die App abgerufen werden.

Eine Besonderheit ist allerdings der Finanzplaner , der nicht nur online, sondern auch mobil zur Verfügung steht.

Er erstellt Übersichten für Einnahmen und Ausgaben und ordnet Transaktionen automatisch Kategorien zu. Die Consorsbank ist zwar eine Direktbank, bietet dafür jedoch vergleichsweise umfangreichen Service.

So beschäftigt sie immer noch zahlreiche Finanzberater , um Kunden bei der Finanzplanung zu unterstützen. Eine gute Ergänzung hierfür stellt auch der Finanzplaner dar, den Kunden freiwillig aktivieren können.

Er erfasst dann alle Einnahmen und Ausgaben der letzten Monate und kategorisiert diese. Die Kategorien kann der Kunde nach Belieben ändern.

Er stellt dann alle Finanzdaten übersichtlich dar und ermöglicht Kunden so einen guten Überblick. Um ihre Kunden gut zu informieren, bietet die Consorsbank zudem verschiedene Seminare und Webinare an.

Der Kundenservice ist über verschiedene Kanäle zu erreichen. Der Live Chat ist werktags von — Uhr erreichbar. Produkt: Wertpapierdepot.

Produkt: ETF. Produkt: Depot. Produkt: Girokonto. Produkt: Mastercard mit verbundenen Konto. Produkt: Girokont, Depot.

Produkt: Girokonto, Wertpapierkonto, Tagesgeldkonto. Produkt: Tagesgeld,Kreditkarte,Aktienhandel, Depot. Produkt: Tagesgeld. Franke schrieb am Produkt: Festgeld.

Für jeden Brief geht mindestens eine Woche verloren. Zwei mal fehlte auch der QR Code. Alles andere als empfehlenswert, diese Bank.

Im letzten Jahr habe ich mich dazu entschlossen, bei der Consorsbank ein Depot zu eröffnen, da ich schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken gespielt habe, in Aktien, Rohstoffe und andere Anlegeformen zu investieren.

Die Depot-Eröffnung funktioniert sehr einfach und schnell, aber trotzdem mit der bestmöglichen Sicherheit. Innerhalb einer Woche kamen alle nötigen Unterlagen bei mir an.

Nach der Aktivierung der App konnte ich mich direkt in mein neu eröffnetes Depot einloggen und sofort loslegen. Nach der Einrichtung läuft alles automatisiert ab und ich muss mich zunächst um nichts weiter kümmern und kann mein investiertes Geld in Ruhe arbeiten lassen.

Möchte ich mein Depot zwischendurch aber einmal kontrollieren oder Anpassungen vornehmen, geht dies ebenfalls sehr schnell und auf einen Blick, da alle nötigen Angaben, wie zum Beispiel die Entwicklung der Aktie oder mein finanzieller Gewinn, auf einer Seite dargestellt sind.

Hilfreich ist dabei auch die App der Consorsbank, womit ich alle nötigen Funktionen immer bei mir habe. Ich kann nicht mehr auf mein Konto zugreifen.

Das ist m. Ich suche mir eine andere Bank und das sofort. Anderen Kunden geht es wie mir - siehe Bewertung der App.

Wieso reagiert die Consorsbank nicht? Die Consorsbank führt mein Wertpapierkonto nebst zugehörigem Verrechnungskonto.

Die Eröffnung eines Unterkontos konnte ich telefonisch veranlassen. Die Kontounterlagen erhielt ich am Folgetag. Der Depotübertrag von einer weiteren Bank erfolgte ohne Probleme.

Für das Onlinebanking verwende ich die Software ActiveTrader. Sie ist eine Mischung aus einer Handels- und Analyseoberfläche.

Darin liegt ein Kernproblem. Öffnet man das Fenster, um eine Order zu ändern, verzögert sich die Darstellung in nicht verbundenen Chartfenstern und kommt zum Erliegen.

Als Analysetool entspricht sie meinen Erwartungen nicht voll. Anpassungsmöglichkeiten der Einstellungen z. Die Darstellung der Indikatoren im Chart empfinde ich als zu prominent.

Farbe und Dicke von Linien kann ich nicht einstellen und vorkonfigurieren. Vorteil der Software ist ihre hohe Zuverlässigkeit.

Zum Kundenservice musste ich selten Kontakt aufnehmen. Den telefonischen Kontakt zum Mitarbeiter herzustellen ist zeitaufwendig.

Die Ansagen des akustischen Telefonmenüs könnten zügiger erfolgen oder müssten gestrafft werden. Vorteilhaft war, die Kompetenz der Mitarbeiter.

Bei allen Anliegen konnte mir sofort geholfen werden. Die Gesprächsführung war professionell. Die Neuanlage des Depots ging schnell und ohne Probleme.

Es hatte aber 2 Monate gedauert, bis die Werte vom vorherigen Depot übertragen waren. Das Hauptproblem war das vorherige Depot bei der Onvista Bank.

Das Sicherheitsverfahren der Consorsbank ist schlicht eine Katastrophe - ich musste über einen Zeitraum von 3 Wochen die App Secure Plus 3x neu installieren, bis ich im Depot arbeiten konnte.

Die Kontaktaufnahme geht online schnell, die Antwort dauert mit Entschuldigung der Consorsbank mind. Achtung Willkür, Finger weg!

Hier werden Überweisungen mit dem Hinweis auf Schutz vor Geldwäsche oder Missbrauch geblockt, obwohl man mich persönlich nach dem Vorgang befragt und um Freigabe gebeten hat.

Man besteht auf Einsendung einer Rechnung. Das ist datenschutzrechtlich nicht in Ordnung. Hintergrund ist die Online-Bezahlung eines Interneteinkaufs Handtasche für Die Bank hat mir nun erklärt, sie würde meine Überweisung 3 Tage nach dem Einkauf nicht ausführen, wenn ich die Rechnung nicht vorlege.

Ich sehe hier keinen Grund, mich vor einem von mir beauftragten Dienstleister zu rechtfertigen. Ob ich dort Kondome oder Schmuck kaufe, geht niemanden etwas an.

Gerne kann der Zoll die Ware bei Einfuhr prüfen oder auch veranlassen, dass man den Zahlungsempfänger auf dessen korrekte Versteuerung prüft.

Lasst euch von den positiven Bewertungen nicht blenden. Sucht nach den Themen Kundenservice und Kredite. Neukunden bzw Kundenakquisition ist der Consors Bank am wichtigsten.

Neukunden haben hier auf einem breitem Spektrum das Nachsehen. Achtung für Leute die eine Kreditkarte bei Consors beantragen wollen.

Ich habe mir die Kreditkarte aufschwatzen lassen. Sie hat leider viel zu hohe Kosten. Vor mehr als einem Jahr ca.

Getilgt wurde vom Kredit einfach nichts! Finger weg von Consors! Sofort kündigen. Am besten schriftlich und noch dazu den Anwalt einschalten.

Per E-Mail oder Kundenservice der wahrscheinlich der schlechteste ist, den ich je kontaktieren durfte ist niemand zu erreichen. Ich habe eine Kreditkarte bei der Consors Finanz, mit der ich gelegentlich in einem Elektrofachmarkt bezahle.

Bis heute Dies hat zur Folge, dass Consors Finanz eine Rate von meinem Konto abbucht, obwohl das Konto längst ausgeglichen sein sollte.

Derart gravierende Verzögerungen im Geldverkehr sind nicht akzeptabel. Wir haben 2 Konten mit gegenseitiger Vollmacht für meine Lebensgefährtin und mich.

Die Kontoeröffnung war unproblematisch mit freundlichen Mitarbeitern. Jetzt haben wir nur noch Probleme mit gesperrtem Zugang und unmöglichen Überweisungen.

Das nun schon wochenlang. Trotz E-Mails erhalten wir keine Hilfe. Bei Gebrauch dieser erfolgte sofort eine nachhaltige Kontensperrung.

Überweisungen unmöglich. Bei Gebrauch kam dann sofort die Kontensperrung bei uns beiden. Wir haben die Kündigung beider Konten in Auftrag gegeben.

Dieses so sichere System ist völlig unausgereift und überfordert ganz offensichtlich die Bank selbst eine Kontofreischaltung ist trotz wochenlanger Wartezeit bisher nicht erfolgt.

Meinen Consorsbank Erfahrungsbericht schreibe ich, da ich kurzzeitig von einer anderen Bank zu dieser wechseln wollte und mich dann doch anders entschieden habe.

Die Gründe dafür sind vielseitig und ich würde sie gerne erläutern. Der Wechsel war mir vorher nicht bekannt und im Nachhinein würde ich definitiv behaupten, dass der ganze Prozess ziemlich chaotisch war.

Zwar wäre das Eröffnen eines Kontos relativ simpel gewesen, aber die Unterlagen, welche ich von meiner vorherigen Bank benötigt hätte, hätten länger gebraucht als die mir zugeteilte Deadline.

Das Online Banking Angebot sah vernünftig und benutzerfreundlich aus, als es mir vorgestellt worden ist. Das empfinde ich doch als etwas rückschrittig und oft auch unübersichtlich.

Man wollte mir direkt einen Sparplan aufdrängen, obwohl ich für so etwas überhaupt keine Verwendung habe. Man hat dennoch weiter geredet und mir versucht zu erklären, was für Möglichkeiten ich hätte, welche Pläne es gibt und wie ich den besten für mich auswählen könnte.

Das Ganze war allerdings sehr kompliziert dargestellt und hat mit mir nicht resoniert. Nach meinem Beratungsgespräch ersuchte ich noch weiteren Kontakt, da ich noch offene Fragen hatte und gerne ein Paar mehr Infos wollte.

Leider lief die Kommunikation per Mail gar nicht gut. Viele meiner Fragen wurden überlesen und nicht beantwortet. Die Abwicklung verlief problemlos nach Prüfung der Bonität.

Innerhalb von drei Werktagen erhielt ich die Unterlagen zum Unterschreiben und einen Antrag für eine Kreditkarte zu günstigen Konditionen. Die Tilgung der Finanzierung zu geringen Raten erfolgt per Dauerauftrag.

Als sich einmal ein Zahlungsrückstand ergab, erhielt ich keine Zahlungserinnerung sondern die erste Mahnung. Darin wurde bereits eine Gebühr erhoben, mit der Drohung, meinem Arbeitgeber eine Lohnabtretung vorzulegen.

Allerdings erhielt ich auch das Angebot per Mail oder Telefon eine Lösung zu ersuchen um den Rückstand auszugleichen ohne vom Ratenplan abzuweichen.

Ich schrieb also eine Email, auf welche ich allerdings nie eine Antwort erhielt, was zur zweiten Mahnung führte. Daraufhin rief ich unter der angegebenen Telefonnummer an.

Das Telefonat entpuppte sich als Verhör in welchem ich dazu aufgefordert wurde, mich nicht nur für die verspätete Zahlung zu rechtfertigen, sondern auch Fragen zu meinen privaten Ausgaben zu beantworten.

Letztendlich wurde mir ein Aufschub gewährt. Ich bin ich zufrieden mit der Nutzung, dennoch würde ich einen besseren und freundlicheren Kundenservice bevorzugen.

Auch der Mail-Kontakt sollte mehr berücksichtigt werden oder gar nicht erst zur Debatte stehen. Ich empfehle dennoch die Abwicklung über diesen Dienstleister, da die Finanzierung in geringen Summen unkompliziert und schnell erfolgen kann.

Die Eröffnung eines Kontos verläuft klassisch. Es werden die üblichen persönlichen Daten abgefragt. Da es sich um eine Direktbank handelt, ist auch hier eine Verifizierung notwendig.

Ich habe mich für das Postident Verfahren entschieden und musste mich somit bei einer Postfiliale verifizieren. Der Prozess ist notwendig und nimmt etwas Zeit in Anspruch.

Die Consorsbank hat auch eine eigene App, was ich sehr praktisch finde, um auch unterwegs sein Konto managen zu können.

Je nachdem bei welcher Bank der Empfänger von Geld oder Überweisende Kunde ist, dauert die Verbuchung bei der Consorsbank etwas länger als bei den üblichen Banken.

Einmal habe ich 3 Tage auf die Verbuchung gewartet. Der Kundenservice der Consorsbank ist sehr freundlich und hilft auch bei Fragen zur Anmeldung.

Bisher habe ich den Kundenservice nur einmal kontaktiert, weil ich eine Frage zu einem Wertpapierauftrag hatte. Diese Frage wurde schnell und kompetent beantwortet.

Ich habe mir ein Aktiendepot, ein Verrechnungskonto und ein Girokonto bei der Consorsbank eröffnet, da ich von dieser viele gute Rezensionen gelesen hatte.

Die Eröffnung meines Aktiendepots lief ohne Schwierigkeiten ab und es war verständlich erklärt, sodass man all den Instruktionen folgen konnte.

Die Unterlagen erhielt ich relativ zügig nach der Anmeldung, sodass ich mich auch nach schneller Zeit ohne weitere Komplikationen anmelden konnte.

Wegen bestimmten Punkten musste ich während der Eröffnung nicht nachfragen. Das Online Banking der Consorsbank ist simpel und übersichtlich, es gefällt mir persönlich gut.

Die wichtigsten Funktionen sind allesamt vorhanden, bis jetzt habe ich beim Online Banking nichts missen müssen. Wirkliche Verbesserungen bzw.

Kritik zum Online Banking der Consorsbank habe ich nicht. Den Kundenservice musste ich bis jetzt einmalig kontaktieren, da etwas beim Wertpapierkauf nicht ganz funktioniert hatte.

Das ganze lief über einen telefonischen Support ab. Das Ganze war kostenlos, was mir sehr gefallen hat und des Weiteren gab es keine langen Wartezeiten bei meinem Anruf.

Der Mitarbeiter war freundlich und hat mir Alles in Allem gut geholfen und geholfen, das Problem zu lösen, was auch gut geklappt hat.

Insgesamt bin ich mit der Consorsbank sehr zufrieden, denn bis auf den Fehler mit den Wertpapieren, gab es keine weiteren Probleme, allerdings konnte mir sogar bei diesem schnell geholfen werden.

Die Kontoeröffnung bei der Consorsbank lief schnell und unkompliziert ab. Das Wertpapier Depot war in wenige Tagen nutzbar.

Sowohl im Browser als auch über die App auf iPad und iPhone konnte ich direkt starten. Ein echtes Plus ist die Watchlist Funktion, mit welcher sich die eigenen Übersichten individuell erstellen lassen.

Hierbei sind auch die Depot-Kosten überschaubar und deutlich günstiger als bei meiner Hausbank Sparkasse. Das Girokonto ist nur mit Einschränkungen zu empfehlen.

Wenn man generell wenig Bargeld benötigt, sondern eher mit Karte zahlt oder das Konto als Online Konto für Käufe im Internet nutzt, ist es empfehlenswert, da keine Kontoführungsgebühren anfallen.

Holt man aber generell häufig Bargeld am Automaten kann ich das Konto nicht empfehlen, da bei jeder Auszahlung saftige Gebühren fällig werden. Ein weiterer Nachteil ist, dass der Pin der Karte nicht individuell angepasst und geändert werden kann.

Da für mich die Depot Funktionen am wichtigsten sind, ist die Consorsbank für mich eine gute Wahl. Durch die angebotenen Zinsen und die Empfehlung durch meinen Finanzberater habe ich mich aus diversen Angeboten im Jahr für die Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Consorsbank entschieden.

Diese Entscheidung habe ich bis zum heutigen Tag kein bisschen bereut. Die Kontoeröffnung ging super schnell und ohne Probleme.

Dazu muss ich sagen, dass sich mein Finanzberater um die Eröffnung gekümmert hat. Jedoch war ich sehr verblüfft, wie schnell das ganze von statten ging.

Da ich viel im Ausland unterwegs bin, ist mir vor allem ein unkompliziertes und verlässliches Onlinebanking besonders wichtig. Hier kann die Consorsbank alle meine Kriterien erfüllen.

Der Generator ist super klein und wirklich keine Last bei meinen Reisen. Bisher hatte ich absolut keine Probleme mit der Consorsbank und kann daher jedem wärmstens Empfehlen ein Konto bei der Consorsbank zu eröffnen.

Dieser ist in der ansprechenden und informativen Website der Consorsbank integriert. Dank diesem erhält der Kunde an jedem Arbeitstag von 7 bis 22 Uhr direkt eine Auskunft.

Wie bei den meisten Anbietern geht die Eröffnung eines Girokontos auch bei der Bank in drei schnellen Schritten vonstatten. So muss vorerst das Antragsformular ausgefüllt werden.

Dies kann entweder telefonisch oder direkt am heimischen Computer erfolgen. Dort wird der Antrag auch direkt an die Bank geschickt. Nach einer Überprüfung der Daten durch die Bank wird nun das Konto eröffnet.

Dieses ist sehr übersichtlich aufgebaut, denn mit dem Finanzplaner und dem MultiBanking Service hat man hat man alle Konten stets im Blick und kann auf jede Rubrik einfach zugreifen. Gute Bindungsprogramme, Service und Angebote haben mich aber immer als Kunden behalten können. Um sicherzustellen, dass das Darlehen rechtzeitig zurückgezahlt wurde, überwies ich den endgültigen Betrag auf dasselbe Konto, von dem Consors die Zahlungen abgezogen hatte. So etwas habe ich noch System Lotto Preise keiner anderen Bank erlebt. Hier waren die Deutsche Fortnite Spieler Daten aufgelistet, an denen die monatlichen Beträge von meinem Konto abgebucht werden sollten. Zu jeder guten Bank gehört ein umfangreiches Sicherheitsangebot. Derzeit funktioniert meine SecureApp gar nicht mehr, verabschiedet sich jedesmal Consorsbank Girokonto Erfahrungen "Es ist ein Fehler aufgetreten". Mr Green Affiliate keine Nachricht aber ich stellte fest, dass sie mein Dispo komplett gekündigt haben. Der Antrag war unkompliziert und ging recht zügig. Consors blieb schwammig. Die Dame Spiel Strategie war bis jetzt immer freundlich, präzise und kompetent.

Vielleicht hast Du Dir Consorsbank Girokonto Erfahrungen schon einmal Nächste Olympische Spiele, dass sie sehr leidenschaftliche Spieler waren und sich mit den Spielutensilien begraben lieГen. - Fallen für das Consors Girokonto Kontoführungsgebühren an?

Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt Kostenlose Apps Downloaden. Diesen "Bereich" muss man erst frei Roulette Begriffe lassen im nachhinein. Nur mit dem "kleinen" Unterschied: Damals galten ehemalige Kunden bereits wieder nach 6 Monaten als Neukunden und konnten die Angebote nutzen. Die komplette Übertragung läuft seit über einem halben Jahr. Grafiken für die Entwicklung über einen Zeitraum.
Consorsbank Girokonto Erfahrungen In unserem Girokonto Vergleich darf selbstverständlich auch die Consorsbank nicht fehlen: Im Jahre wurde das Unternehmen „Consors“ als Tochterunternehmen der SchmidtBank in Nürnberg gegründet – und im Laufe der Zeit wurde nach dem Zusammenschluss mit der französischen BNP Paribas aus Cortal Consors die Consorsbank, wie wir sie heute kennen. 20 Jahre nach der 9/ Consorsbank Erfahrungsbericht # von Ralph Gerded am 5 Girokonto - guter Service im Ausland. Ich kann eigentlich nichts negatives über Cortal Consors sagen. Ich war in Tansania und habe dort an einem Geldautomaten drei Mal die falsche Pin eingegeben/5(). Consorsbank ist ein Label der französischen Geschäftsbank BNP Paribas.. In Deutschland ist BNP Paribas mit eigenen Marken, Niederlassungen, Tochterunternehmen und Beteiligungen, darunter auch Consorsbank, vertreten.. Consorsbank ist eine Direktbank mit Stammsitz in Nüjonrandallfans.com beschäftigt aktuell Angestellte und betreut 0,7 Millionen Kunden. Bis vor kurzem war die Bank noch unter 9/ Je Buchung beläuft sich diese Gutschrift auf 10 Centwas sich über ein Jahr hinweg zu einer nennenswerten Summe entwickeln kann. Zum selektierten Anbieter liegen auch Erfahrungsberichte betreffend TagesgeldBrokerage und Kreditkarte Berger Pferde. Alle Einlagen bis

Der Roman Crono Bomb Royale das Interesse des Consorsbank Girokonto Erfahrungen Gregory Ratoff. - Produktmerkmale im Detail

Erfahrungen und Bewertungen von anderen Usern. Grundsätzlich ist das Produkt der. Alle Details zu Consorsbank Girokonto im Check! Focus Money gibt einen Überblick über alle Services. Relevante Kosten transparent. Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zur Consorsbank jetzt abgibst. Gibt es monatliche Kontoführungsgebühren beim Consorsbank Girokonto? Wo kann ich kostenlos Geld abheben? Alle Infos zum Konto im Test.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.